INFOVERANSTALTUNG am Mo, 06.12.2021, 10 Uhr, Veranstaltung vor Ort
Tagesmutter/Tagesvater als Beruf
Das Informationsportal für die Kindertagespflege in Berlin

 

Qualifizierungen und Vorbereitungsseminare für angehende Berliner Kindertagespflegepersonen

Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie bieten wir Qualifizierungen für Personen an, die in Berlin eine Pflegeerlaubnis für die Kindertagespflege beantragen möchten.
Die tätigkeitsvorbereitende Grundqualifizierung umfasst 160 Unterrichtseinheiten. Die (anschließende) tätigkeitsbegleitende Grundqualifizierung umfasst weitere 140 Unterrichtseinheiten.

Für pädagogische Fachkräfte umfasst das Vorbereitungsseminar 30 Unterrichtseinheiten.

 

Grundqualifizierung und Vorbereitungsseminar

Sie möchten gern Tagesmutter oder Tagesvater werden

Für Personen ohne pädagogische Ausbildung umfasst die Qualifizierung für Kindertagespflegepersonen insgesamt in der Regel 300 Unterrichtseinheiten. Diese besteht aus einer tätigkeitsvorbereitenden Grundqualifizierung im Umfang von 160 Unterrichtseinheiten (UE) sowie einer tätigkeitsbegleitenden Grundqualifizierung im Umfang von 140 Unterrichtseinheiten. Beide Qualifizierungen schließen mit  einer Lernergebnisfeststellung ab. Bei positivem Abschluss und der Erfüllung aller Voraussetzungen wird für Sie das Zertifikat vom Bundesverband für Kindertagespflege e.V. zur „Qualifizierten Kindertagespflegeperson“ beantragt. Der Besuch der tätigkeitsbegleitenden Grundqualifizierung befähigt Sie in Berlin zur Betreuung von bis zu fünf Kindern gleichzeitig. Details werden durch die Fachberatung im Jugendamt bestimmt.

Für pädagogische Fachkräfte wird als Zusatzqualifizierung für den Bereich der Kindertagespflege ein Vorbereitungsseminar von 30 Unterrichtseinheiten mit folgenden Schwerpunktthemen angeboten: eine Kindertagespflege aufbauen; die Eingewöhnungszeit; rechtliche und finanzielle Grundlagen; Lebensmittelhygiene nach der Verordnung des Europäischen Parlaments und Rates 852/2004; Bindung und Bildung; das Berliner Sprachlerntagebuch und Bildungsprogramm; Zusammenarbeit mit Eltern.

Voraussetzungen für die Qualifizierung:

  • Eignungsfeststellung durch Ihr zuständiges Jugendamt
  • Nachweis eines Hauptschulabschlusses oder Berufsausbildung
  • Die Meldung für die Qualifizierung erfolgt durch Ihr Jugendamt

 

Fortbildung

Kindertagespflegepersonen müssen jährlich Fortbildungen besuchen

  • in Berlin 16 Unterrichtseinheiten pro Jahr
  • in Brandenburg wird dies in den Landkreisen unterschiedlich gehandhabt

Wenn Sie bereits Tagesmutter oder Tagesvater sind, laden wir Sie herzlich ein, unsere Fortbildungen für Kindertagespflegepersonen zu nutzen.

Wir bieten seit 2007 Fortbildungen in unseren Räumen und vor Ort in den Bezirken bzw. Landkreisen an.
Das Fortbildungsprogramm finden Sie unter:
› www.fortbildungszentrum-berlin.de
Auf der Internetseite können Sie sich auch online anmelden.